Act To Amend The Law In What Concerns The Improvement Of The Approach To Sexual Abuse And The Facts Of Pedophilia In A Relationship Of Authority. -German Translation Of Extracts

Original Language Title: Loi modifiant la législation en ce qui concerne l'amélioration de l'approche des abus sexuels et des faits de pédophilie dans une relation d'autorité. - Traduction allemande d'extraits

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now for only USD$40 per month.

30 NOVEMBER 2011. - An Act to amend the legislation with regard to improving the approach to sexual abuse and child pornography in a relationship of authority. - German translation of extracts



The following text is the translation into the German language of Chapter 7 of the Act of 30 November 2011 amending the legislation with regard to the improvement of the approach of sexual abuse and pedophilia in a relationship of authority (Belgian Monitor of 20 January 2012, err. of 2 February 2012).
This translation was prepared by the German Central Translation Service in Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST JUSTIZ
30. NOVEMBER 2011 - Gesetz zur Abänderung der Rechtsvorschriften, was die Verbesserung der Bekämpfung von sexualm Missbrauch und pädophilen Handlungen in einer Autoritätsbeziehung betrifft
ALBERT II., König der Belgier,
Allen Gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Grus!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es:
(...)
KAPITEL 7 - Ausdehnung der Überantwortung an das Strafvollstreckungsgericht
Artikel 10 - In Artikel 3 of the Gesetzes vom 26. April 2007 über die Überantwortung an das Strafvollstreckungsgericht wird Artikel 34quater durch eine Nummer 4 mit folgendem Wortlaut ergänzt:
“4. bei Anwendung der Artikel 61, 62 oder 65: Verurteilungen auf der Grundlage von zusammentreffenden Straftaten, die nicht in den Nummern 1 bis 3 erwähnt sind. »
(...)
Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 30. November 2011
ALBERT
Von Königs wegen:
Die Vizepremierministerin und Ministerin der Beschäftigung und der Chancengleichheit,
beauftragt mit der Migrations- und Asylpolitik
Frau J. MILQUET
Die Ministerin des Innern
Frau A. TURTELBOOM
Der Staatssekretär für Migrations- und Asylpolitik
Mr. WATHELET
Mit dem Staatssiegel versehen:
Der Minister der Justiz
S. DE CLERCK