Law Enforcement In Belgium Of Certain Provisions Of The Treaty Of The World Organization Of Intellectual Property On Copyright (Wct), Adopted At Geneva On December 20, 1996, And The Treaty Of The World Organization Of Intellectual

Original Language Title: Loi relative à l'application aux Belges de certaines dispositions du Traité de l'Organisation mondiale de la Propriété intellectuelle sur le droit d'auteur (WCT), adopté à Genève le 20 décembre 1996, et du Traité de l'Organisation mondiale de la Propriété

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now for only USD$20 per month, or Get a Day Pass for only USD$4.99.
Posted the: 2012-08-28 Numac: 2012000542 Interior FEDERAL PUBLIC SERVICE May 15, 2006. -Law on the application to the Belgians of certain provisions of the Treaty of the world Organization of intellectual property copyright (WCT), adopted at Geneva on December 20, 1996, and the Treaty of the world Organization of the intellectual property on performances and Phonograms (WPPT) adopted in Geneva on December 20, 1996. -German translation the text that follows is the translation in German of the Act of 15 May 2006 concerning the implementation in Belgium of certain provisions of the Treaty of the world Organization of intellectual property copyright (WCT), adopted at Geneva on December 20, 1996, and the Treaty of the world Organization of the intellectual property on performances and Phonograms Treaty (WPPT) adopted at Geneva on December 20, 1996 (Moniteur belge of 18 August 2006).
This translation has been prepared by the central Department of German translation in Malmedy.

FODERALER ÖFFENTLICHER DIENST AUSWÄRTIGE ANGELEGENHEITEN, AUßENHANDEL UND ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT 15. May 2006 - Gesetz über die Anwendung auf Belgier verschiedener Bestimmungen Urheberrechtsvertrags der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WCT), angenommen in Genf am 20. Dezember 1996, und Ausgangsstoffe der Weltorganisation für geistiges Eigentum über Darbietungen und Tonträger (WPPT), angenommen in Genf am 20. Dezember 1996 ALBERT II., König der Belgier, Allen Gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt in eine Artikel 78 der Verfassung erwahnte Angelegenheit.
S. 2 - Belgische Urheber können in Belgien die Anwendung der Bestimmungen am 20. Dezember 1996 in Genf angenommenen Urheberrechtsvertrags der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WCT) zu ihren Detaillierter beanspruchen in allen Fallen, in denen diese Bestimmungen für sie günstiger sind als das belgische Gesetz.
Belgische ausubende Künstler und Produzenten beziehungsweise Hersteller von Tontragern und in Belgien die Anwendung der Bestimmungen am 20. Dezember 1996 in Genf angenommenen Ausgangsstoffe der Weltorganisation für geistiges Eigentum über Darbietungen und Tonträger (WPPT) zu ihren Detaillierter beanspruchen in allen Fallen, in denen diese Bestimmungen für sie günstiger sind als das belgische Gesetz.
S. 3 Artikel 2 Absatz 1 vorliegenden Gesetzes tritt an dem Tag in Kraft, ab dem der am 20. Dezember 1996 in Genf angenommene Urheberrechtsvertrag der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WCT) Belgium binder.
Artikel 2 Absatz 2 of the vorliegenden Gesetzes tritt an dem Tag in Kraft, ab dem der am 20. Dezember 1996 in Genf angenommene Vertrag der Weltorganisation für geistiges Eigentum über Darbietungen und Tonträger (WPPT) Belgium binder.
WIR fertigen das vorliegende Gesetz und ordnen year aus, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgischen Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 15. May 2006 ALBERT Von Königs wegen: Der Minister der Auswärtigen Angelegenheiten K. DE GUCHT Der Minister der Wirtschaft M. VERWILGHEN Mit dem Staatssiegel versehen: Die Ministerin der Justiz Frau L. ONKELINX

Related Laws