Law On The Inclusion Of The Provisions Regulating Substances Referred To In Article 77 Of The Constitution In Book Xvii "special Proceedings" Of The Code Of Economic Law And Amending The Judicial Code To Assign To The E Course

Original Language Title: Loi portant insertion des dispositions réglant des matières visées à l'article 77 de la Constitution dans le livre XVII "Procédures juridictionnelles particulières" du Code de droit économique et modifiant le Code judiciaire en vue d'attribuer aux cours e

Read the untranslated law here: http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?numac=2015000280&caller=list&article_lang=F&row_id=300&numero=341&pub_date=2015-05-26&dt=LOI&language=fr&fr=f&choix1=ET&choix2=ET&fromtab=+moftxt&trier=publication&sql=dt+=+'LOI'&tri=pd+AS+RANK+

Posted the: 2015-05-26 Numac: 2015000280 Interior FEDERAL PUBLIC SERVICE March 27, 2014. -Law concerning inclusion of the provisions regulating substances referred to in article 77 of the Constitution in book XVII "Special proceedings" of the Code of law economic and amending the Judicial Code to assign to the courts and tribunals of Brussels exclusive jurisdiction to deal with the collective action referred to in book XVII, title 2, of the Code of economic law. -German translation the text that follows is the German translation of the law of March 27, 2014, on the inclusion of the provisions regulating substances referred to in article 77 of the Constitution in book XVII "Special proceedings" of the Code of economic law and amending the Judicial Code to assign to the courts and tribunals of Brussels exclusive jurisdiction to deal with the collective action referred to in book XVII , title 2, of the Code of economic law (Moniteur belge of April 29, 2014).
This translation has been prepared by the central Department of German translation in Malmedy.

FODERALER ÖFFENTLICHER DIENST WIRTSCHAFT, KMB, MITTELSTAND UND ENERGY 27. MÄRZ 2014 - Gesetz zur Einfugung der Bestimmungen zur Regelung von Angelegenheiten in UN Artikel 77 der Verfassung in Buch XVII "Besondere Gerichtsverfahren" Wirtschaftsgesetzbuches und zur Abänderung des Gerichtsgesetzbuches, um den unless und Minuten von Brüssel eine ausschliessliche Zuständigkeit zu übertragen, über die in Buch XVII titles 2, Wirtschaftsgesetzbuches erwahnte kollektive Schadenersatzklage zu erkennen PHILIPPE, König der Belgier, Allen gegenwärtigen und Zukünftigen Unser Gruss!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: KAPITEL 1 - Allgemeine Bestimmung Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt in eine Artikel 77 der Verfassung erwahnte Angelegenheit.
KAPITEL 2 - Wirtschaftsgesetzbuch article 2. In Buch XVII Titel 2 Kapitel 1 Abschnitt 1 wird ein Artikel XVII.35 Wirtschaftsgesetzbuches mit folgendem zum eingefugt: "art. XVII.35 - Die Gerichtshöfe und Gerichte von Brüssel sind zustandig, über kollektive Schadenersatzklagen zu erkennen."
KAPITEL 3 - Gerichtsgesetzbuch article 3 - Artikel 633ter Gerichtsgesetzbuches, aufgehoben durch das Gesetz vom 31. Juli 2013, wird mit folgendem zum wieder aufgenommen: "art. "633ter - Das Gericht Erster Instanz, gegebenenfalls das Handelsgericht, von Brüssel und in der Berufungsinstanz der Appellationshof von Brüssel sind allein zustandig für die in Buch XVII Titel 2 of the Wirtschaftsgesetzbuches mentioned kollektiven Schadenersatzklagen."
KAPITEL 4 - Befugniszuweisung article 4 - Der König kann die so wie durch vorliegendes Gesetz eingefugt Wirtschaftsgesetzbuches Bestimmungen mit Bestimmungen, durch die sie bis zum Zeitpunkt der Koordinierung explizit oder implizit abgeandert worden sind, koordinieren.
Zu diesem Zweck kann Er: 1 die Reihenfolge, die numbering und im Allgemeinen die Gestaltung der zu koordinierenden Bestimmungen ändern, 2 die references in den koordinierenden Bestimmungen ändern zu, damit sie mit der neuen numbering ubereinstimmen, 3 den Erläßt der zu koordinierenden Bestimmungen ändern, um die Übereinstimmung der Bestimmungen zu gewährleisten und die terminology zu vereinheitlichen, ohne die in diesen Bestimmungen enthaltenen Grundsätze zu beeintrachtigen.
KAPITEL 5 - will s. 5 - Der König bestimmt das Datum Inkrafttretens jeder der vorliegenden Gesetzes und jeder der durch Gesetz vorliegendes Bestimmungen in das Wirtschaftsgesetzbuch eingefugten Bestimmungen.
WIR fertigen das vorliegende Gesetz und ordnen year aus, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 27.
März 2014 PHILIPPE Von Königs wegen: Der Minister der Wirtschaft und der Verbraucher J.
VANDE LANOTTE Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM Mit dem Staatssiegel versehen: Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM