An Act To Amend The Tax Code Income 1992 Titles-Meals And Non-Recurring Benefits Associated With The Results. -German Translation

Original Language Title: Loi modifiant le Code des impôts sur les revenus 1992 en matière de titres-repas et d'avantages non-récurrents liés aux résultats. - Traduction allemande

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now for only USD$40 per month.

6 DECEMBER 2015. - An Act to amend the Income Tax Code 1992 in respect of non-recurring titles and benefits related to results. - German translation



The following text is the translation into the German language of the Act of 6 December 2015 amending the Income Tax Code 1992 in respect of non-recurring titles and benefits related to results (Belgian Monitor of 17 December 2015).
This translation was prepared by the German Central Translation Service in Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST FINANZEN
6. DEZEMBER 2015 - Gesetz zur Abänderung des Einkommensteuergesetzbuches 1992 hinsichtlich der Mahlzeitschecks und der einmaligen ergebnisgebundenen Vorteile
PHILIPPE, Konig der Belgier, Allen Gegenwartigen und Zukunftigen, Unser Gruß!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es:
Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt eine in Artikel 74 der Verfassung erwähnte Angelegenheit.
Art. 2 - In Artikel 38 § 1 Absatz 1 Nr. 24 des Einkommensteuergesetzbuches 1992, eingefügt durch das Gesetz vom 21. Dezember 2007, ersetzt durch das Gesetz vom 22. Dezember 2008 und abgeändert durch das Gesetz vom 30. Juli 2013, werden die Wörter "2.695 EUR" durch die Wörter "2.755 EUR" ersetzt.
Art. 3 - In Artikel 38/1 § 2 Nr. 5 desselben Gesetzbuches, eingefügt durch das Gesetz vom 22. Dezember 2009, werden die Wörter "5,91 EUR" durch die Wörter "6,91 EUR" ersetzt.
Art. 4 - In Artikel 53 Nr. 14 desselben Gesetzbuches, ersetzt durch das Gesetz vom 22. Dezember 2009, werden die Wörter "1 EUR" durch die Wörter "2 EUR" ersetzt.
Art. 5 - Artikel 2 ist auf die ab dem 1. Januar 2016 gezahlten oder zuerkannten Vorteile anwendbar.
Die Artikel 3 und 4 sind auf die ab dem 1. Januar 2016 bewilligten Mahlzeitschecks anwendbar.
Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 6. Dezember 2015
PHILIPPE
Von Königs wegen:
Der Minister der Finanzen
J. VAN OVERTVELDT
Mit dem Staatssiegel versehen:
Der Minister der Justiz,
K. GEENS