Act Removing Article 96 Of The Law Of 26 December 2013 On The Introduction Of A Unique Status Between Workers And Employees With Regard To The Periods Of Notice And Agenda Of Deficiency As Well As Accompanying Measures And Amending Article 40

Original Language Title: Loi retirant l'article 96 de la loi du 26 décembre 2013 concernant l'introduction d'un statut unique entre ouvriers et employés en ce qui concerne les délais de préavis et le jour de carence ainsi que de mesures d'accompagnement et modifiant l'article 40

Read the untranslated law here: http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?numac=2016000258&caller=list&article_lang=F&row_id=1&numero=24&pub_date=2016-05-03&dt=LOI&language=fr&fr=f&choix1=ET&choix2=ET&fromtab=+moftxt&trier=publication&sql=dt+=+'LOI'&tri=pd+AS+RANK+

Posted the: 2016-05-03 Numac: 2016000258 Interior FEDERAL PUBLIC SERVICE 27 November 2015. -Law removing article 96 of the law of 26 December 2013 on the introduction of a unique status between workers and employees with regard to the periods of notice and agenda of deficiency as well as accompanying measures and amending article 40 of the law of 4 August 1996 concerning the welfare of workers during the performance of their work. -German translation the text that follows is the German translation of the law of 27 November 2015 removing article 96 of the law of 26 December 2013 on the introduction of a unique status between workers and employees with regard to the periods of notice and agenda of deficiency as well as accompanying measures and amending article 40 of the Act of 4 August 1996 concerning the welfare of workers during the performance of their work (Moniteur belge December 9, 2015).
This translation has been prepared by the central Department of German translation in Malmedy.

FODERALER ÖFFENTLICHER DIENST BESCHÄFTIGUNG, ARBEIT UND SOZIALE KONZERTIERUNG 27. NOVEMBER 2015 - Gesetz zur Rücknahme von Artikel des Gesetzes vom 26 96. Dezember 2013 über die Einführung eines Einheitsstatuts für Arbeiter und Angestellte, was Kundigungsfristen und Karenztag es, und von Begleitmassnahmen und zur Abänderung von Artikel des Gesetzes vom 40 4. August 1996 über das Wohlbefinden der Arbeitnehmer bei der Ausführung ihrer Arbeit PHILIPPE, König der Belgier, Allen gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: KAPITEL I - Allgemeine Bestimmung Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt in eine Artikel 74 der Verfassung erwahnte Angelegenheit.
KAPITEL II - Rücknahme einer noch nicht in Kraft getretenen Bestimmung s. 2 - Artikel des Gesetzes vom 26 96. Dezember 2013 über die Einführung eines Einheitsstatuts für Arbeiter und Angestellte, was Kundigungsfristen und Karenztag es, und von Begleitmassnahmen wird zuruckgenommen.
KAPITEL III - Abänderung des Gesetzes vom 4. August 1996 über das Wohlbefinden der Arbeitnehmer bei der Ausführung ihrer Arbeit s.
3 Artikel 40 § 3 Absatz 2 des Gesetzes vom 4. August 1996 über das Wohlbefinden der Arbeitnehmer bei der Ausführung ihrer Arbeit wird folgende Bestimmung ergänzt durch: "So bestimmt die Weise, wie die externen Dienste für Gefahrenverhutung und Schutz am Arbeitsplatz besteht werden, insbesondere durch die Festlegung der Mindesttarife, die I nach Art der Tätigkeiten der Arbeitgeber variieren können und auf deren Grundlage der Pauschalbeitrag pro Arbeitnehmer, den der Arbeitgeber seinem externen Dienst verbraucher und der die von Ihm zu bestimmenden Leistungen dieses Dienstes abdeckt" stanza wird. Für Arbeitgeber, die hochstens fünf Arbeitnehmer beschäftigen, u. Mindesttarife vorgesehen werden."
KAPITEL IV - will s. 4 - Der König bestimmt das Datum of Gesetzes vorliegenden Inkrafttretens.
Gegeben zu Brüssel, den 27. November 2015 PHILIPPE Von Königs wegen: Der Minister der Beschäftigung K. PEETERS