Zahl der auf jeden Wahlkreis entfallenden Mandate für die Wahl des Nationalrates gemäß § 127 Z 5 der Nationalrats-Wahlordnung 1992 – NRWO


Published: 2013-04-18

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now for only USD$20 per month, or Get a Day Pass for only USD$4.99.
99. Kundmachung der Bundesministerin für Inneres über die Zahl der auf jeden Wahlkreis entfallenden Mandate für die Wahl des Nationalrates gemäß § 127 Z 5 der Nationalrats-Wahlordnung 1992 – NRWO

Gemäß § 127 Z 5 der Nationalrats-Wahlordnung 1992 – NRWO, BGBl. Nr. 471, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 106/2012, in Verbindung mit § 5 NRWO wird kundgemacht:

§ 1. Aufgrund von Gebietsänderungen im Bundesland Steiermark entfällt auf die in den §§ 2 Abs. 1 sowie 3 Abs. 2 NRWO angeführten Wahlkreise unter Zugrundelegung des Ergebnisses der Ordentlichen Volkszählung vom 15. Mai 2001 folgende Zahl an Mandaten:





 







LANDESWAHLKREISE







 









Wahlkreis









Bezeichnung









Zahl der Mandate









1





Burgenland







7









2





Kärnten







13









3





Niederösterreich







36









4





Oberösterreich







32









5





Salzburg







11









6





Steiermark







28









7





Tirol







15









8





Vorarlberg







8









9





Wien







33









 







REGIONALWAHLKREISE







 









Wahlkreis









Bezeichnung









Zahl der Mandate









1 A





Burgenland Nord







4









1 B





Burgenland Süd







3









2 A





Klagenfurt







3









2 B





Villach







3









2 C





Kärnten West







3









2 D





Kärnten Ost







4









3 A





Weinviertel







7









3 B





Waldviertel







5









3 C





Mostviertel







6









3 D





Niederösterreich Mitte







5









3 E





Niederösterreich Süd







4









3 F





Wien Umgebung







5









3 G





Niederösterreich Süd-Ost







4









4 A





Linz und Umgebung







7









4 B





Innviertel







5









4 C





Hausruckviertel







8









4 D





Traunviertel







6









4 E





Mühlviertel







6









5 A





Salzburg Stadt







3









5 B





Flachgau/Tennengau







4









5 C





Lungau/Pinzgau/Pongau







4









6 A





Graz und Umgebung







8









6 B





Oststeiermark







6









6 C





Weststeiermark







5









6 D





Obersteiermark







9









7 A





Innsbruck







3









7 B





Innsbruck-Land







5









7 C





Unterland







3









7 D





Oberland







3









7 E





Osttirol







1









8 A





Vorarlberg Nord







4









8 B





Vorarlberg Süd







4









9 A





Wien Innen-Süd







3









9 B





Wien Innen-West







3









9 C





Wien Innen-Ost







3









9 D





Wien Süd







7









9 E





Wien Süd-West







6









9 F





Wien Nord-West







5









9 G





Wien Nord







6



















§ 2. Mit dieser Kundmachung tritt die Kundmachung des Bundesministers für Inneres über die Zahl der auf jeden Wahlkreis entfallenden Mandate für die Wahl des Nationalrates BGBl. II Nr. 337a/2002 außer Kraft.

Mikl-Leitner

Related Laws