Act On Confirmation Of Some Articles Of The Royal Decree Of September 30, 2005, Designating Offences By Degree To The General Regulations Made Pursuant To The Law On Road Traffic Police. -German Translation

Original Language Title: Loi portant confirmation de quelques articles de l'arrêté royal du 30 septembre 2005 désignant les infractions par degré aux règlements généraux pris en exécution de la loi relative à la police de la circulation routière. - Traduction allemande

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now

Read the untranslated law here: http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?numac=2014000574&caller=list&article_lang=F&row_id=500&numero=567&pub_date=2014-08-19&dt=LOI&language=fr&fr=f&choix1=ET&choix2=ET&fromtab=+moftxt&trier=publication&sql=dt+=+'LOI'&tri=pd+AS+RANK+

Posted the: 2014-08-19 Numac: 2014000574 SERVICE PUBLIC FÉDÉRAL inside 24 February 2014. -Law concerning confirmation of some articles of the royal decree of September 30, 2005, designating offences by degree to the General regulations made pursuant to the law on road traffic police. -German translation the text that follows is the German translation of the law of 24 February 2014 on the confirmation of some articles of the royal decree of September 30, 2005, designating offences by degree to the General regulations made pursuant to the law on the police's road traffic (Moniteur belge of 28 February 2014).
This translation has been prepared by the central Department of German translation in Malmedy.

FODERALER ÖFFENTLICHER DIENST MOBILITÄT UND TRANSPORTWESEN 24. FEBRUAR 2014 - Gesetz zur Bestätigung einiger Artikel des Königlichen Erlasses vom 30. September 2005 zur Bestimmung der Verstosse nach Graden gegen in die Ausführung des Gesetzes über die Strassenverkehrspolizei ergangenen allgemeinen Verordnungen PHILIPPE, König der Belgier, Allen gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt in eine Artikel 78 der Verfassung erwahnte Angelegenheit.
S.
2 - Die folgenden Bestimmungen des Königlichen Erlasses vom 30. September 2005 zur Bestimmung der Verstosse nach Graden gegen in die Ausführung des Gesetzes über die Strassenverkehrspolizei ergangenen allgemeinen Verordnungen, wie durch die r mentioned Königlichen Erlasse abgeandert, werden mit Wirkung vom 1. März 2013 Bestätigt: 1.Artikel 2 Nr. 22/1, eingefugt durch den Königlichen Erlass vom 9. Januar 2013;
2 Artikel 3 Nr. 20 / 1, eingefugt durch den Königlichen Erlass vom 9. Januar 2013;
3 Artikel 3 Nr. 33/1, eingefugt durch den Königlichen Erlass vom 9. Januar 2013 und abgeandert durch den Königlichen Erlass vom 28. März 2013;
4 Artikel 3 Nr. 49, eingefugt durch den Königlichen Erlass vom 9. Januar 2013.
WIR fertigen das vorliegende Gesetz und ordnen year aus, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 24. Februar 2014 PHILIPPE Von Königs wegen: Die Ministerin des Innern Frau J. MILQUET Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM Der Staatssekretär für Mobilität M. WATHELET Mit dem Staatssiegel versehen: Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM