Act To Combat Sexism In The Public Space And To Amend The Law Of 10 May 2007 On Combating Discrimination Between Women And Men In Order To Penalize The Act Of Discrimination. -German Translation

Original Language Title: Loi tendant à lutter contre le sexisme dans l'espace public et modifiant la loi du 10 mai 2007 tendant à lutter contre la discrimination entre les femmes et les hommes afin de pénaliser l'acte de discrimination. - Traduction allemande

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now

Read the untranslated law here: http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?numac=2015000179&caller=list&article_lang=F&row_id=300&numero=365&pub_date=2015-04-14&dt=LOI&language=fr&fr=f&choix1=ET&choix2=ET&fromtab=+moftxt&trier=publication&sql=dt+=+'LOI'&tri=pd+AS+RANK+

Posted the: 2015-04-14 Numac: 2015000179 Interior FEDERAL PUBLIC SERVICE 22 may 2014. -Law on combating sexism in the public space and amending the law of 10 May 2007 on combating discrimination between women and men in order to penalize the Act of discrimination. -German translation the text that follows is the German translation of the Act of May 22, 2014 to combat sexism in the public space and amending the law of 10 May 2007 on combating discrimination between women and men in order to penalize the Act of discrimination (Moniteur belge of 24 July 2014).
This translation has been prepared by the central Department of German translation in Malmedy.

FODERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES UND INSTITUT FÜR DIE GLEICHHEIT VON FRAUEN UND MÄNNERN 22. MAY 2014 - Gesetz zur Bekämpfung Sexismus im öffentlichen Raum und zur Abänderung des Gesetzes vom 10. May 2007 zur Bekämpfung der Diskriminierung zwischen Frauen und Männern im Hinblick auf die Unterstrafestellung der diskriminierenden Handlung PHILIPPE, König der Belgier, Allen gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: KAPITEL 1 - Allgemeine Bestimmung Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt in eine Artikel 78 der Verfassung erwahnte Angelegenheit.
KAPITEL 2 - Ahndung Art. Sexismus 2 für die Anwendung vorliegenden Gesetzes versteht man unter Sexismus jede gesture oder jedes Verhalten, die unter den in Artikel 444 Strafgesetzbuches mentioned Umständen, augenscheinlich zum Ziel haben, einer anderen Person gegenüber Geringschatzung wegen ihres sex zum Ausdruck zu bringen oder sie aus demselben Grund als minderwertig anzusehen oder auf ihre sexual Dimension zu reduzieren und die eine ernsthafte Verletzung der würde dieser Person zur Folge haben.
S. 3 - Mit einer Gefangnisstrafe von einem Monat bis zu einem Jahr und einer Geldbusse von bis EUR 50 EUR 1,000 oder mit nur einer dieser Strafen wird bestraft, der in ein Artikel 2 erwahntes Verhalten aufweist derjenige.
KAPITEL 3 - Abanderungen des Gesetzes vom 10. May 2007 zur Bekämpfung der Diskriminierung zwischen Frauen und Männern im Hinblick auf die Unterstrafestellung der diskriminierenden Handlung s. 4 - In das Gesetz vom 10. May 2007 zur Bekämpfung der Diskriminierung zwischen Frauen und Männern wird ein Artikel 28/1 mit folgendem zum eingefugt: "art. 28/1 - Wer in Bezug auf den in Artikel 6 § 1 Nr. 1 mentioned Anwendungsbereich eine Person wegen ihres sex denselben im Sinne von Artikel 5 Nr. 5, 6, 7 oder 8, wird mit einer Gefangnisstrafe von einem Monat bis zu einem Jahr und einer Geldbusse von bis EUR 50 EUR 1,000 oder mit nur einer dieser Strafen bestraft.
Dieselben Strafen werden bei Diskriminierung aufgrund einer Gruppe, einer Gemeinschaft oder ihrer Mitglieder angewandt. sex"
S.
5 - In dasselbe Gesetz wird ein Artikel 28/2 mit folgendem zum eingefugt: "art. 28/2 - Wer im Bereich eines Arbeitsverhaltnisses eine Person wegen ihres sex denselben im Sinne von Artikel 5 Nr. 5, 6, 7 oder 8, wird mit einer Gefangnisstrafe von einem Monat bis zu einem Jahr und einer Geldbusse von bis EUR 50 EUR 1,000 oder mit nur einer dieser Strafen bestraft.
Dieselben Strafen werden bei Diskriminierung aufgrund einer Gruppe, einer Gemeinschaft oder ihrer Mitglieder angewandt. sex"
WIR fertigen das vorliegende Gesetz und ordnen year aus, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 22. May 2014 PHILIPPE Von Königs wegen: Die Ministerin der Chancengleichheit Frau J. MILQUET Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM Mit dem Staatssiegel versehen: Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM