Act On The Implementation Of Various International Conventions On Civil Liability For Pollution By Vessels, Materials Referred To In Article 77 Of The Constitution. -German Translation

Original Language Title: Loi portant exécution de Conventions internationales diverses en matière de responsabilité civile pour la pollution par les navires, concernant des matières visées à l'article 77 de la Constitution. - Traduction allemande

Read the untranslated law here: http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?numac=2015000249&caller=list&article_lang=F&row_id=300&numero=335&pub_date=2015-06-04&dt=LOI&language=fr&fr=f&choix1=ET&choix2=ET&fromtab=+moftxt&trier=publication&sql=dt+=+'LOI'&tri=pd+AS+RANK+

Posted the: 2015-06-04 Numac: 2015000249 Interior FEDERAL PUBLIC SERVICE January 10, 2013. -Law on the enforcement of international Conventions on civil liability for pollution by vessels, materials referred to in article 77 of the Constitution. -German translation the text that follows is the German translation of the law of January 10, 2013 implementing various international Conventions on civil liability for pollution by vessels, materials referred to in article 77 of the Constitution (Moniteur belge of 26 April 2013).
This translation has been prepared by the central Department of German translation in Malmedy.

FODERALER ÖFFENTLICHER DIENST MOBILITÄT UND TRANSPORTWESEN 10. JANUAR 2013-Gesetz zur Ausführung verschiedener Internationaler Übereinkommen über die zivilrechtliche Haftung für die Verschmutzung durch Schiffe mit Bezug auf in Artikel 77 der Verfassung erwahnte Angelegenheiten ALBERT II., König der Belgier, Allen Gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt in eine Artikel 77 der Verfassung erwahnte Angelegenheit.
S.
2 - In Absatz 1 von Artikel 569 Gerichtsgesetzbuches, abgeandert durch das Gesetz vom 11. April 1989, wird die Nummer 21 durch folgende Bestimmung ersetzt: "21. über die Klagen auf Entschadigungen aufgrund of the Internationalen Ubereinkommens von 1992 über die zivilrechtliche Haftung für Olverschmutzungsschaden unter Berücksichtigung der Bestimmungen von § 1 von Artikel IX dieses Ubereinkommens; sind die eines selben Ereignisses Verschmutzungsschaden entstanden, die teilweise auf dem nationalen Hoheitsgebiet, einschließlich of the Kustenmeers, oder in der belgischen ausschliesslichen Wirtschaftszone und teilweise auf dem Hoheitsgebiet eines Staates, einschließlich of the Kustenmeers, oder anderen in einer Zone beziehungsweise einem Gebiet eines anderen Staates, wie in Artikel II Buchstabe a) Ziffer UN ii) vorerwahnten Ubereinkommens, aufgetreten sind, ist das Gericht befugt , über die Klagen auf Schadenersatz für im letzteren Staat verursachte Verschmutzungsschaden zu erkennen, unter der Bedingung, dass der Beschrankungsfonds, der den Forderungen gegenubersteht, die den Gegenstand der Klage bilden, vom Beklagten bei diesem Gericht errichtet ist und der Klager darauf verzichtet, gegen denselben Beklagten eine Klage auf Schadenersatz für durch Ereignis verursachte vor einer Gerichtsbarkeit eines anderen Staates einzureichen jeglichen Schaden besagtes oder diese Klage zurucknimmt er.
S. 3. [Abanderungsbestimmung] Wir fertigen das vorliegende Gesetz und ordnen year aus, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 10. Januar 2013 ALBERT Von Königs wegen: Der Minister der Nordsee J. VANDE LANOTTE Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM Mit dem Staatssiegel versehen: Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM