Law Amending The Organic Law Of 30 November 1998 Of The Intelligence And Security Services, Concerning The Control Of The Activities Of Foreign Intelligence Services In Belgium. -German Translation

Original Language Title: Loi modifiant la loi organique du 30 novembre 1998 des services de renseignement et de sécurité, concernant le contrôle des activités des services de renseignement étrangers en Belgique. - Traduction allemande

Read the untranslated law here: http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?numac=2016000167&caller=list&article_lang=F&row_id=1&numero=71&pub_date=2016-03-14&dt=LOI&language=fr&fr=f&choix1=ET&choix2=ET&fromtab=+moftxt&trier=publication&sql=dt+=+'LOI'&tri=pd+AS+RANK+

Posted the: 2016-03-14 Numac: 2016000167 Interior FEDERAL PUBLIC SERVICE 29 January 2016. -Law amending the organic law of 30 November 1998 of the intelligence and security services, concerning the control of the activities of foreign intelligence services in Belgium. -German translation the text that follows is the German translation of the law of 29 January 2016 amending the organic law of 30 November 1998 of the intelligence and security services, concerning the control of the activities of foreign intelligence services in Belgium (Moniteur belge of 24 February 2016).
This translation has been prepared by the central Department of German translation in Malmedy.

FODERALER ÖFFENTLICHER DIENST JUSTIZ 29.
JANUAR 2016 - Gesetz zur Abänderung Grundlagengesetzes vom 30. November 1998 über die Nachrichten-und Sicherheitsdienste hinsichtlich der Kontrolle über die Aktivitäten der ausländischen Nachrichtendienste in Belgien PHILIPPE, König der Belgier, Allen gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss!
Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt in eine Artikel 74 der Verfassung erwahnte Angelegenheit.
S. 2. In Artikel 7, Grundlagengesetzes vom 30. November 1998 über die Nachrichten-und Sicherheitsdienste, abgeandert durch das Gesetz vom 6.
Dezember 2015, wird eine Nummer 3/1 mit folgendem zum eingefugt: "3/1. Nachrichten in Bezug auf die Aktivitäten der ausländischen Nachrichtendienste auf belgischem zu ermitteln, zu analysieren und zu verarbeiten, Staatsgebiet "."
S. 3 - In Artikel 9 desselben Gesetzes werden zwischen den Wörtern "in Artikel 7 Nr. 1" und den Wörtern "mentioned Aktivitäten" die Wörter "und" 3/1 eingefugt s.
4 - Artikel 11 desselben Gesetzes, abgeandert durch das Gesetz vom 4. Februar 2010 und das Gesetz vom 6. Dezember 2015, wird wie folgt abgeandert: 1 Paragraph 1 wird durch eine Nummer 5 mit folgendem Erläßt ergänzt: "5. Nachrichten in Bezug auf die Aktivitäten der ausländischen Nachrichtendienste auf belgischem Staatsgebiet zu ermitteln, zu analysieren und zu verarbeiten."
2 In § 3 Absatz 1 werden die Wörter "in § 1 Nr. 1, 2 und 3 erwahnte" durch die Wörter "in § 1 Nr. 1, 2, 3 und 5 erwahnte" ersetzt.
S. 5 - Artikel 18/1 desselben Gesetzes, eingefugt durch das Gesetz vom 4. Februar 2010, wird wie folgt abgeandert: a) In Nr. 1 werden die Wörter "Artikeln 7 Nr. 1 und 8 Nr. 1 bis 4" durch die Wörter "Artikeln 7 Nr. 1 und 3/1 und 8 Nr. 1 bis 4" ersetzt.
(b) In Nr. 2 werden die Wörter "Artikel 11 § 1 Nr. 1 bis 3 und § 2" durch die Wörter "Artikel 11 § 1 Nr. 1 bis 3 und 5 und § 2" ersetzt.
S. 6 - In Artikel 18/9 § 1 Nr. 1 desselben Gesetzes, eingefugt durch das Gesetz vom 4. Februar 2010, zwischen den Wörtern werden "im Sinne von Artikel 8 Nr. 1" und dem Wort "betreffen" die Wörter "oder in Zusammenhang mit einer Aktivität eines ausländischen Nachrichtendienstes" eingefugt.
S. 7 - Artikel 20 desselben Gesetzes, abgeandert durch das Gesetz vom 6. Dezember 2015, wird durch einen Paragraphen 4 mit folgendem Erläßt ergänzt: "§ 4-4-fur Für die in Artikel 7 Nr. 3/1 und Artikel 11 § 1 Nr. 5 Lage Auftrage schließen die Staatssicherheit und der Allgemeine Nachrichten-und Sicherheitsdienst ein Zusammenarbeitsabkommen auf der Grundlage der vom Nationalen hostilities erhaltenen Richtlinien ab."
WIR fertigen das vorliegende Gesetz und ordnen year aus, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.
Gegeben zu Brüssel, den 29. Januar 2016 PHILIPPE Von Königs wegen: Der Minister der Justiz K. GARG Mit dem Staatssiegel versehen: Der Minister der Justiz K. GARG