Geltungsbereich des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt


Published: 2012-08-03

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now for only USD$20 per month, or Get a Day Pass for only USD$4.99.
107. Kundmachung des Bundeskanzlers betreffend den Geltungsbereich des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt

Nach Mitteilungen des Generaldirektors der UNESCO wurden folgende Ratifikations- bzw. Annahmeurkunden zum Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt (BGBl. Nr. 60/1993, letzte Kundmachung des Geltungsbereichs BGBl. III Nr. 104/2006) hinterlegt:

 





 







Datum der Hinterlegung der Ratifikations- bzw. Annahmeurkunde:









Äquatorialguinea





10. März 2010







Brunei Darussalam





12. August 2011







Cook Inseln





16. Jänner 2009







Dschibuti





30. August 2007







Palästina





8. Dezember 2011







São Tomé und Príncipe





25. Juli 2006





 

Weiters hat Montenegro am 26. April 2007 erklärt, sich auch weiterhin an das Übereinkommen gebunden zu erachten.

Faymann

Related Laws