Erdgas-Clearingentgelt-Verordnung – 1. Novelle 2014


Published: 2014-03-28

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now for only USD$20 per month, or Get a Day Pass for only USD$4.99.
68. Verordnung des Vorstands der E-Control mit der die Erdgas-Clearingentgelt-Verordnung geändert wird (Erdgas-Clearingentgelt-Verordnung – 1. Novelle 2014)

Auf Grund des § 89 Gaswirtschaftgesetz 2011 (GWG 2011), BGBl. I Nr. 107/2011 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 174/2013, iVm § 7 Abs. 1 Energie-Control-Gesetz – E-ControlG, BGBl. I Nr. 110/2010 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 174/2013, wird verordnet:

Die Verordnung des Vorstands der E-Control, mit der das Clearingentgelt für die Erfüllung der Aufgaben eines Bilanzgruppenkoordinators im Erdgasbereich festgesetzt wird (Erdgas-Clearingentgelt-Verordnung), BGBl. II Nr. 479/2012, wird wie folgt geändert:

1. In § 3 wird der Betrag für das Marktgebiet Ost in Höhe von „€ 0,0487“ ersetzt durch „€ 0,0622“.

2. Nach § 6 Abs. 2 wird folgender Abs. 3 angefügt:

„(3) § 3 in der Fassung der Erdgas-Clearingentgelt-Verordnung – 1. Novelle 2014, BGBl. II Nr. 68/2014, tritt mit 1. April 2014, 06:00 Uhr, in Kraft.“

Boltz   Graf