Aufteilungsschlüssel in der Krankenversicherung der Pensionist/inn/en


Published: 2014-10-13

Subscribe to a Global-Regulation Premium Membership Today!

Key Benefits:

Subscribe Now for only USD$20 per month, or Get a Day Pass for only USD$4.99.
254. Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit über den Aufteilungsschlüssel in der Krankenversicherung der Pensionist/inn/en

Auf Grund des § 73 Abs. 5 des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes, BGBl. Nr. 189/1955, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 68/2014, wird verordnet:

Für das Kalenderjahr 2013 wird für die Aufteilung der Beiträge in der Krankenversicherung der Pensionist/inn/en (Rentner/innen) auf die Krankenversicherungsträger folgender endgültiger Aufteilungsschlüssel festgesetzt:

 





Wiener Gebietskrankenkasse





21,22837







Niederösterreichische Gebietskrankenkasse





21,68104







Burgenländische Gebietskrankenkasse





3,93929







Oberösterreichische Gebietskrankenkasse





16,43653







Steiermärkische Gebietskrankenkasse





13,17465







Kärntner Gebietskrankenkasse





6,48189







Salzburger Gebietskrankenkasse





5,55333







Tiroler Gebietskrankenkasse





6,39204







Vorarlberger Gebietskrankenkasse





3,85079







Betriebskrankenkasse Austria Tabak





0,14355







Betriebskrankenkasse der Wiener Verkehrsbetriebe





0,00499







Betriebskrankenkasse Mondi





0,07490







Betriebskrankenkasse voestalpine Bahnsysteme





0,48134







Betriebskrankenkasse Zeltweg





0,11572







Betriebskrankenkasse Kapfenberg





0,38130







Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau





0,06027





Oberhauser